Suche

Low-Carb-Proteinbrot

Aktualisiert: Aug 1

Du suchst ein Brot das nicht Dick macht? Dann wirst du dieses lieben!

ich habe zwei Varianten, ein helles Brot mit Kokos-Mehl und ein dunkles mit Leinsamen-Mehl.

Ich finde beide klasse. Es schmeckt sehr lecker und man kann sie auch toasten. Zum Frühstück oder zum Abendbrot... einfach ein Traum.


Ich persönlich belege es zum Abendbrot mit Lachs aus dem Wildfang. Da ich Wert auf das Omega3-Omega6 Verhältnis lege. Dazu Käse und Paprika. Dabei achte ich darauf, dass ich Butter als Aufstrich verwende und nicht Produkte nehme wo verarbeitet sind.

Auch am Morgen zum Frühstück esse ich das Brot ca. 2mal in der Woche. Da habe ich es gern mit Erdnussbutter. Dabei darf natürlich nicht der Kaffee fehlen! Natürlich schwarz und ohne Zucker.

:)

Das Rezept, schnell und einfach:


In eine Schüssel geben:


6Eier

4 EL Kokosmehl oder Leinsamenmehl

4 EL Chiasamen

100g Gemahlene Mandeln

100g Geschrotete Leinsamen

300-500g Quark (je nach Wunsch der Härte)

1 TL Salz

1 Tüte Backpulver

10g Brotgewürz (optional, oder andere Gewürze)

Gut rühren und in eine schmale Backform geben.

30 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen.


Danach, nach belieben mit Sonnenblumenkerne bestreuen.

(andere Kerne oder Samen sind genauso gut)

Bei 175°C Umluft im Backofen 60 Minuten backen lassen.


Ich wünsche einen Guten :)




zu den Nährwerten:


ein Brot (15 Scheiben)

Proteine: 154g

Kohlenhydrate: 37g

Fette: 157g


eine Scheibe

Proteine: 10.3g

Kohlenhydrate: 2.5g

Fette: 10.5g


Wenn das nicht mal geile Werte sind!

© by XMUSCLE  |  Industrieweg 12  |  3612 Steffisburg  |  T 078 894 64 12  |  info@xmuscle.ch  |  AGB  |  Impressum